Grundlagenschulung Werkstatt 2022/23 |

VSF 'all-ride' Werkstatt Grundlagenschulung

Die VSF 'all-ride' Grundlagenschulung hilft dir, deine Werkstattabläufe zu optimieren und die Zufriedenheit sowohl der Kunden als auch der Werkstattmitarbeiter zu steigern. Das Angebot richtet sich nicht nur an große Läden, die ihre Strukturen sichern möchten, sondern gerade auch an kleine Betriebe. Hier ist es besonders wichtig, gut mit den vorhandenen Ressourcen zu arbeiten, da das Polster häufig nicht so dick ist. Aber grundsätzlich gilt: Große wie kleine Betriebe, alte Hasen und Branchenneulinge – von der VSF 'all-ride' Werkstattschulung profitieren sie alle.

Das 'all-ride' Werkstattkonzept schränkt dich nicht ein, es zeigt dir neue Wege auf und vereinfacht deine tägliche Routine. Aus unzähligen positiven Feedbacks wissen wir: auch Betriebe, die sich schon als gut organisiert gesehen haben, sammeln auf der Grundlagenschulung wertvolles Wissen und steigern den Ertrag ihrer Werkstatt messbar und das teilweise enorm.

Im Ergebnis haben die teilnehmenden Fahrradhändlerinnen und -händler ein klares Ziel: eine messbar höhere Werkstatteffizienz, -qualität und damit -rentabilität dank Umstrukturierung nach den VSF 'all-ride' Kriterien – positive Effekte im Bereich Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit einkalkuliert.

Die Grundlagenschulung besteht aus zwei Seminar-Einheiten, jeweils zweitägig, die aufeinander aufbauen. Nach Abschluss der Schulung hat man die Voraussetzung zur anschließenden Zertifizierung erlangt.

Inhalt:

  • Werkstatteinrichtung
  • Werkstattorganisation
  • Reparatur – Annahme
  • Dokumentation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Kennzahlen
  • Standards der Reparatur
  • und vieles mehr

Nutzen

Mit erfolgreicher Teilnahme erfüllen die Teilnehmer eine wesentliche Voraussetzung zur VSF..all-ride Zertifizierung Ihrer Werkstätten.

Fakten zum Seminar

Für wen?
Inhaber, Geschäftsführende, Werkstattleitungen und begleitende Werkstattmitarbeitende

Referenten
Thorsten Larschow, Ulf Blume, Uwe Wöll, Ingo Witte

Kosten für VSF-/BIKE&CO-Mitglieder:

  • Pro Betrieb (einmalig): 1.250,-€ für den Erwerb des all-ride-Konzeptes
  • Pro Person: 480,-€ (zzgl. MwSt.) Teilnahmebeitrag für beide Teile (inkl. 2 Hotelübernachtungen und 4 Tage Verpflegung).


Kosten für externe Fachhändler:

  • Pro Betrieb (einmalig): 7.500,-€ für den Erwerb des all-ride-Konzeptes
  • Pro Person: 480,-€ (zzgl. MwSt.) Teilnahmebeitrag für beide Teile (inkl. 2 Hotelübernachtungen und 4 Tage Verpflegung).


Termine & Orte Herbst 2022:

  • Teil 1: Di. 06.09.2022 12 Uhr bis Mi. 07.09.2022 16 Uhr | Cuxhaven
  • Teil 2: Di. 04.10.2022 12 Uhr bis Mi. 05.10.2022 16 Uhr | Marburg

Termine & Orte Frühjahr 2023

  • Teil 1: Di. 17.01.2023 12 Uhr bis Mi. 18.01.2023 16 Uhr | Cuxhaven
  • Teil 2: Mi. 22.03.2023 12 Uhr bis Do. 23.03.2023 16 Uhr | Marburg

velobiz.de: Bericht zur Grundlagenschulung