Detail

"Es lebe das Fahrrad"

15.08.2013

3. Fahrradbranchenkongress vivavelo in Berlin

Der 3. vivavelo Kongress der Fahrradwirtschaft findet im kommenden Frühjahr am 12. und 13. Mai 2014 in der Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen in Berlin statt. Der vom gemeinnützigen Verbund Service und Fahrrad (VSF e. V.) initiierte Fachkongress ist die Plattform für alle engagierten Kräfte der Fahrradbranche. Hier treffen sich Branche und Politik zum Austausch und Dialog. Bei hochkarätigen Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden stehen wichtige Zukunftsthemen und Trends im Fokus.
In einer kompakten Präsentation auf der Eurobike am Freitag, 30.8. ab 9.30 Uhr, wird Albert Herresthal, Vorstand des VSF, Einblicke in die bisherigen Kongresse geben und aktuell über Motivation und Konzept von vivavelo 2014 sowie über Teilnahme- und Mitgestaltungsmöglichkeiten informieren.

Ideelle Partner des vivavelo Kongresses 2014 sind die wichtigsten Verbände aus Industrie, Handel und Handwerk, so der Zweirad Industrie Verband (ZIV), der Einkaufsverband BIKE&CO (BICO GmbH), der Verband des Deutschen Zweiradhandels (VDZ),  der Europäische Fachhändlerverband ETRA und der Bundesinnungsverband für das Deutsche Zweiradmechanikerhandwerk (BIV). Aber auch die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) und der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) sind ideelle Partner.

„Wir freuen uns sehr auf den 3. vivavelo Branchenkongress 2014 und den Dialog mit der Politik, insbesondere mit Vertretern der dann neuen Bundesregierung“, sagt Albert Herresthal, Vorsitzender der VSF. „Aber auch wichtige und aktuelle Themen der Branche gibt es zu diskutieren. Dafür hat sich vivavelo als ein idealer Ort bewährt“.

„Je mehr Akteure sich auf unterschiedlichen, eigenen Wegen mit einem gemeinsamen Ziel politisch rund um das Thema Fahrrad engagieren, desto stärker ist die politische Wahrnehmung“, sagt Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbandes. „Aus diesem Grund ist der Zweirad-Industrie-Verband gerne ideeller Partener von vivavelo 2014.“

Als Medienpartner von vivavelo sind der pressedienst-fahrrad (pd-f), das Branchenmagazin velobiz.de und der Radmarkt mit am Start.