Detail

Exzellenter Werkstattservice

30.03.2017

Der VSF schulte zum 2. Mal Mitglieder zur VSF..all-ride Werkstatt

In einem fünftägigen Kompaktseminar schulte der Verbund Service und Fahrrad (VSF g. e. V.) in diesem Frühjahr zum zweiten Mal interessierte Mitglieder zur VSF..all-ride Werkstatt. 19 Inhaber, Werkstattleiter und -mitarbeiter aus 15 verschiedenen Fahrradfachgeschäften kamen zur Grundlagenschulung nach Bad Gandersheim.

„Mit Serviceleistungen aus der Werkstatt kann man  gutes Geld verdienen“, weiß Uwe Wöll, Projektleiter der VSF..all-ride Werkstatt. „Wie das geht, lernten die Teilnehmer in unserer Grundlagenschulung. Der Auftrag des VSF ist es, den Fahrradfachhandel zukunftssicher zu machen. Die VSF..all-ride Werkstatt ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Auftrags.“

Als Referenten für die Grundlagenschulung hatte der VSF den Unternehmensberater Ulf Blume von der LBU und Thorsten Larschow, Inhaber von Rad & Tour Cuxhaven, eingeladen. Diese Mischung aus theoretischem Fachwissen und praktischer Ladenerfahrung macht die Qualität der Veranstaltung aus. Die Teilnehmer empfanden insbesondere den Austausch und Wissenstransfer unter Kollegen als ausgesprochen wertvoll und bewerteten die gesamte Veranstaltung mit einer hervorragenden durchschnittlichen Schulnote von 1,58.

„Die detaillierten Erklärungen haben mir deutlich gemacht, in welchen Bereichen der Werkstatt ich bereits gut aufgestellt bin und was wir verändern müssen“, fasste Jörg Weber von der Radwerkstatt in Wiesbaden nach der Schulung seine Erkenntnisse zusammen.

Seit 2009 gibt es die zertifizierten Werkstätten im VSF. Der Kern des VSF..all-ride Werkstatt-Konzeptes ist ein standardisiertes Organisationssystem, das die einzelnen Werkstätten in ihrer alltäglichen Arbeit unterstützt und wirtschaftlich erfolgreich macht. Dieses Organisationssystem wurde in den vergangenen acht Jahren permanent verfeinert, ausgebaut und optimiert. Anknüpfend an das erfolgreiche Konzept der VSF..all-ride-Werkstatt-Grundlagenschulung aus dem Vorjahr wurden das gesammelte Wissen und die mehrjährigen Erfahrungen erneut in einem Kompaktseminar vermittelt, das sowohl für interessierte Fachgeschäfte als auch für (neue) Mitarbeiter bereits zertifizierter Werkstätten gedacht ist.

In der auf zwei Treffen aufgeteilten Schulung wurden die VSF..all-ride Standards zur Werkstatt-Annahme, zur Arbeitsplatzgestaltung und zur Reparatur-Ausgabe vermittelt. Aber auch Kennzahlen der Werkstatt, Einrichtungsstandards und rechtliche Grundlagen für das gesamte Fachgeschäft standen auf der umfangreichen Tagesordnung.

Die Grundlagenschulung findet jährlich in den Wintermonaten statt und ist ausschließlich VSF-Mitgliedern vorbehalten.