Detail

VSF..all-ride: Kernkompetenz Werkstatt

06.03.2018

Schulung zur VSF..all-ride Werkstatt ist stark gefragt

In einem viertägigen Kompaktseminar schulte der Verbund Service und Fahrrad (VSF g. e. V.) in diesem Frühjahr wieder interessierte Mitglieder zur VSF..all-ride Werkstatt. Insgesamt 26 Teilnehmer aus 20 verschiedenen Fachwerkstätten nutzten die Gelegenheit, sich das Grundlagen-Knowhow für eine Werkstatt-Zertifizierung anzueignen.

„In der Grundlagenschulung vermitteln wir alle Inhalte, die zur Erlangung der Zertifizierung notwendig sind“, erläutert Uwe Wöll, Projektleiter der VSF..all-ride Werkstatt. „Die Service- und Werkstattleistungen sind das Pfund, mit dem der lokale Fachhandel wuchern kann. Diese Leistungen zu verbessern, die Abläufe zu optimieren und so die Kundenzufriedenheit zu steigern: Das alles leistet die Zertifizierung zur VSF..all-ride-Werkstatt.“

Als Referenten für die Grundlagenschulung hatte der VSF den Unternehmensberater Ulf Blume von der LBU und Thorsten Larschow, Inhaber von Rad & Tour Cuxhaven, eingeladen. Diese gute Mischung aus theoretischem Fachwissen und praktischer Ladenerfahrung macht die Qualität der Veranstaltung aus. Die Teilnehmer empfanden zudem den Austausch und Wissenstransfer unter Kollegen als sehr wertvoll: „Die vermittelten Themen waren äußerst realitätsnah und werden uns in der Werkstatt-Praxis sehr helfen,  unsere Abläufe zu verbessern“, sagt Thomas Becker von Velo Aachen. „Und der Austausch mit den Händlerkollegen aus allen Ecken Deutschlands hat die Veranstaltung für mich rund gemacht.“

Auf Grund der großen Nachfrage erwägt der VSF eine weitere Grundlagenschulung bereits im Herbst des Jahres anzubieten.

Seit 2009 gibt es die zertifizierten Werkstätten im VSF. Der Kern des VSF..all-ride-Werkstatt-Konzeptes ist ein standardisiertes Organisationssystem, das die einzelnen Werkstätten in ihrer alltäglichen Arbeit unterstützt und wirtschaftlich erfolgreich macht. Dieses Organisationssystem wurde in den vergangenen Jahren permanent verfeinert, ausgebaut und optimiert.

Die Grundlagenschulung ist ein auf zwei Termine verteiltes Kompaktseminar, in dem das gesammelte Wissen und die mehrjährigen Erfahrungen der VSF..all-ride Werkstätten vermittelt werden. Die Schulung ist sowohl für an der Zertifizierung interessierte Fachgeschäfte als auch für (neue) Mitarbeiter bereits zertifizierter Werkstätten gedacht. Sie findet bisher jährlich in den Wintermonaten statt und ist ausschließlich VSF-Mitgliedern vorbehalten.