Detail

VSF..all-ride zeichnet die besten Handwerkzeuge und Standluftpumpen aus

23.08.2016

Bei VSF..all-ride, dem Qualitätssiegel des Fahrradfachhandels, standen kürzlich Handwerkzeuge und Standluftpumpen auf der Agenda.

„Multitools sind die kleinen, wichtigen Helfer für unterwegs, die besonders in der Not ihre Qualität beweisen müssen“, weiß Wolfgang Wagener, der Teil des VSF..all-ride Expertengremiums ist und als begeisterter Radfahrer schon viele Reisen auf dem Sattel verbracht hat. „Unterwegs entscheidet sich, ob die Zusammensetzung der Werkzeuge ausreichend und hilfreich ist. Durch passgenaue Verarbeitung und ergonomische Formen können die Hände geschont werden.  Und gute Werkzeugqualität und  Materialhärte verhindern, dass Schraubenköpfe rund drehen. Die Kür ist ein geringes Gewicht und eine besonders lange Lebensdauer.“ Für drei Jahre ausgezeichnet mit dem VSF..all-ride Qualitätssiegel wurden die folgenden Produkte:


Auch an Standpumpen werden hohe Ansprüche gestellt: leichter Druckaufbau, angenehmer Griff, ein gut ablesbares Manometer, komfortabler und zuverlässiger Anschluss an unterschiedliche Ventile, Stabilität und Standfestigkeit beim Pumpen. „Doch es gibt physikalische Grenzen“, erklärt Jörg Michel, Werkstattleiter und geschäftsführender Inhaber von „das Rad“ in Dortmund. „Pumpen mit großem Zylinderdurchmesser transportieren zwar ein großes Luftvolumen, benötigen für hohen Druck aber enorme Kräfte. Pumpen mit geringem Zylinderdurchmesser und gutem Druckaufbau bereiten Mühe bei großem Volumen.“ Das VSF..all-ride Qualitätssiegel erhalten Allrounder , die beide Ansprüche auf praxisgerechte Art und Weise verbinden. Für drei Jahre ausgezeichnet wurde deshalb die Standpumpe SKS Airmenius mit dem Siegel „beste Pumpleistung“.

Ausführliche Informationen zu VSF..all-ride, den einzelnen Produkten und zu den Zertifizierungsgründen gibt es hier.