Tretlagergetriebe

Tretlagergetriebe

Tretlager- oder Zentralgetriebe sind fest in den Rahmen integriert. Wie bei einem Auto arbeitet der Schaltmechanismus nahezu verschleißfrei und wartungsarm, da ihn ein gedichtetes Gehäuse vor Schmutz und Nässe schützt. Die Position direkt im Zentrum verbessert den Schwerpunkt des Rades: Das Gewicht des Getriebes liegt mittig und tief. Zudem lässt sich das Hinterrad gegenüber allen anderen Varianten leichter aus- und einbauen und kann stabiler gespeicht werden.

VSF..all-ride zertifiziert

Pinion C-Linie
Pinion C-Linie
Pinion P-Linie
Pinion P-Linie

Der Hersteller:
Aus dem Porsche-Entwicklungszentrum in den Fahrradmarkt: Die beiden Stuttgarter Gründer verband das gleiche Ziel eine Fahrradschaltung nach dem Vorbild der Automobiltechnik zu konstruieren – ein verschleißfreies und langlebiges System, dass sich intuitiv schalten lässt. Nach unzähligen Tests wurde das gekapselte Zentralgetriebe 2010 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. 2012 startete die Serien Produktion.

Alle Pinion-Getriebe werden in Deutschland produziert und inzwischen von über 100 Fahrradherstellern verbaut. Das Unternehmen agiert nachhaltig: Jedes Getriebe ist „Made in Germany“, das Unternehmen bezieht seinen Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und setzt zunehmend auf recycelbare Verpackungsmaterialien.