Fahrradständer

Fahrradständer

Ein Fahrradständer dient dazu, das Fahrrad optimal abzustellen. Was so einfach wie simpel klingt, gerät in der Praxis jedoch schnell zu einer Herausforderung: Ist das Rad schwer beladen (durch Taschen oder einen Kindersitz etwa), kann der Ständer schon mal an seine Leistungsgrenze kommen und das Rad fällt um. Besonders Pedelecs, die schon von Haus aus einige Kilo mehr auf die Waage bringen, brauchen Fahrradständer, die hohe Gewichte sicher abstützen können.
Neben der freigegebenen Stützlast sind ein breiter Standfuß sowie die unkomplizierte Anpassung auf verschiedene Reifengrößen notwendige Voraussetzungen für einen hochwertigen Fahrradständer. Selbstverständlich sind eine lange Haltbarkeit und die Witterungsbeständigkeit des Klappmechanismus und der Beschichtung.
An welcher Position ein Ständer am besten montiert sein sollte und ob ein einbeiniger oder zweibeiniger geeigneter ist, hängt vom Typ des Rades sowie der Zuladung ab.

VSF..all-ride zertifiziert

Hebie Fahrradständer FOX
FOX
Hebie Fahrradständer LEX
LEX
Hebie Fahrradständer REX
REX
Hebie Logo

Der Hersteller:
Fahrradständer, Schutzbleche, Kettenschützer und Gepäckträger: Die Firma Hebie hat sich auf die Produktion der kleinen, aber wichtigen Zusatzteile am Fahrrad spezialisiert. Das deutsche Unternehmen fertigt seit 1868 am Firmenstandort in Bielefeld. Dabei bietet Hebie seinen Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld mit gutem sozialen Engagement. Das Unternehmen legt seit vielen Jahren besonderen Wert auf die Reduzierung des Energieverbrauchs und CO2-Ausstoßes. Somit steht Hebie vorbildlich für eine umweltbewusste und sozialverträgliche Produktion „Made in Germany“.